Global Diagnostics - Grundlagen

Inhalt

Global-Diagnostics-Messtechnik und -Analyse

Vermittlung einer neuen präzisen physikalischen Messtechnik zur Unterstützung der Datenerhebung und einer möglichen nachfolgenden Behandlung mit Global Diagnostics. Die Referenten erläutern, auf welcher Basis die Messdaten mit Global Diagnostics erhoben werden und wie die verschiedenen Grafiken der Auswertung zu verstehen sind.

Besprochen wird unter anderem:

  • Voraussetzungen in der Praxis für korrekte Messergebnisse
  • Möglichkeiten der grafischen Darstellung der Messergebnisse
  • Auswertung der Daten
  • Weitere Erkenntnisse aus den Behandlungsvorschlägen
  • Funktionelle Diagnostik
  • Anwendungsmöglichkeiten des Global Diagnostics
  • Mess- und Auswertungsbeispiele
  • Wabenmessung

Ziel

Verstehen der Messdaten und deren Interpretation; korrekte Anwendung des Global Diagnostics für eine erfolgreiche Messung; Umsetzung der Ergebnisse in eine nutzbringende Behandlung.

Voraussetzungen

Eine Ausbildung im Heilwesen, z. B. Arzt, Zahnarzt, Heilpraktiker, Physiotherapeut, Arzt- oder Zahnarzthelfer, Krankenschwester und -pfleger.

Ort

  • Deutschland: Hotel Kastanienhof in Erding bei München. Das 4-Sterne-Hotel liegt in der Nähe des Bus- und S-Bahnhofs, ist also auch bei der Anreise mit der Bahn oder vom Flughafen aus gut zu erreichen.
  • Schweiz: Restaurant Sport-Inn, Waldmannhalle in Baar.

Teilnahmegebühr:

  • Deutschland: € 350 pro Person
  • Schweiz: CHF 570 pro Person

In der Teilnahmegebühr sind Seminarunterlagen, Tagungsgetränke, Kaffeepausen und Mittagessen* enthalten.
*gilt für Veranstaltungen in Deutschland