Guglhupf

16.09.2011

Kurzfassung

Ein Kuchen aus der Familie der Napfkuchen.

Definition

Der Guglhupf oder auch Gugelhupf, ist ein Kuchen aus der Familie der Napfkuchen. Es scheint verschiedene Arten  mit mannigfaltiger Zubereitungsvielfalt zu geben, der allerdings immer ein Hefeteig zugrunde zu liegen scheint, welche in ausgebackenem Zustand ein Loch in der Mitte trägt.
Dieser Kuchen scheint auch der einzige Kuchen zu sein, dem dieses charakteristische Loch gut steht und auch obligatorisch ist, um die Gattung zu qualifizieren.

Ein biophysikalisch oder biochemisch therapeutischer Nutzen wurde in Studien bisher nicht erwiesen, allerdings scheint dies keinen Einfluss auf seine Beliebtheit zu nehmen.