Amygdala

05.10.2011

Kurzfassung

Die Amygdala ist ein Kerngebiet des Gehirns.

Definition

Die Amygdala (Mandelkern, Corpus amygdaloideum) ist ein Kerngebiet des Gehirns im medialen Teil beider Temporallappen, an der Vorderseite des Hippocampus. Sie gehört zum limbischen System und hat zentrale Bedeutung für die Steuerung des Gefühlslebens, vor allem der Steuerung emotionaler Aufmerksamkeit und Erinnerung.