DigiSoft - Grundlagen

   — 

Inhalt

DigiSoft ist ein sehr umfangreiches Modul der VitalfeldTechnologie mit vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten.

DigiSoft bietet digitalisierte Substanzspektren, präzise Anpassungsmöglichkeiten, die Anwendung Fraktaler1 Frequenzbereiche sowie eine Erweiterung zur Digitalisierung eigener Substanzen. Neben den automatisch erstellten Vorschlägen aus dem Global Diagnostics bietet die DigiSoft eine enorme Vielfalt an individuellem Einsatz – besonders zur gezielten Anregung und Ausleitung. In diesem Seminar wird sowohl das Behandeln mit Hilfe der DigiSoft als auch das Testen mit der Global Diagnostics-DigiSoft-Messung vermittelt.

Nach der Einführung in den theoretischen Hintergrund kommt die praktische Anwendung. Sie lernen den Umgang mit der Vielfalt der zur Verfügung stehenden Mittel und ihrer Vorteile im Praxisalltag. Auch die technische Bedienung wird gezeigt und geübt.

Besprochen werden unter anderem:

  • konkrete Anwendung im Praxisalltag
  • Interpretation der Programm-Empfehlung
  • Anpassung berechneter Empfehlungen
  • Nutzung der vorhandenen VITATEC-Vorlagen
  • Erstellung eigener Vorlagen
  • Auswahl von Modi
  • Überblick über die vorhandenen Substanzgruppen

Das Seminar ist praxisorientiert ausgerichtet. Die Teilnehmer werden daher gebeten, Ihren Praxisrechner mit der darauf installierten DigiSoft mitzubringen. Während des Übens werden die ersten Tipps und Tricks vermittelt. Dieses Seminar hilft nicht nur dem absoluten Anfänger, die DigiSoft besser zu verstehen und zu nutzen.

Ziel

Ein grundlegendes Verständnis für die Einsatzmöglichkeiten von DigiSoft in der praktischen Anwendung.

Voraussetzungen

Eine Ausbildung im Heilwesen, z. B. Arzt, Zahnarzt, Heilpraktiker, Physiotherapeut, Arztoder Zahnarzthelfer, Krankenschwester und -pfleger.

Referenten

Frau Catherine Wendel, eine langjährige und erfahrene Therapeutin und Anwenderin der VitalfeldTechnologie.

Ort

Die Ausbildung findet im Hotel Kastanienhof in Erding bei München statt. Das 4-Sterne-Hotel liegt in der Nähe des Bus- und S-Bahnhofs, ist also auch bei der Anreise mit der Bahn oder vom Flughafen aus gut zu erreichen.

Dauer

Das Seminar dauert 2 Tage. Es beginnt am Samstag um 10:00 Uhr und endet am Sonntag um 16:00 Uhr.

Teilnahmegebühr

Die Teilnahmegebühr beträgt pro Person 350 € und beinhaltet Seminarunterlagen, Tagungsgetränke, Kaffeepausen und Mittagessen.

Veranstaltungsort

Erding, Deutschland

Referenten

    Frau Catherine Wendel

    Heilpraktikerin mit eigener Praxis am Starnberger See, nahe München, spezialisiert auf sensomotorische Körpertherapie, die u.a. eine aktive Triggerpunkt- oder Myogelosenbehandlung der Muskulatur und eine Bindegewebsbehandlung der Haut und Unterhaut beinhaltet. Seit 2006 hat sie ihre Spezialisierung um die VitalfeldTechnologie erweitert …

Anmeldung

Bitte ausfüllen, wenn Sie "Sonstige" bei der Tätigkeit ausgewählt haben