Mito - Grundlagen CH

   — 

Inhalt

Mito ist ein Behandlungsgerät mit vielfältigsten Anwendungen – besonders zum Energieaufbau und zur Stärkung. Es besteht aus zwei interaktiven Modulen, welche einzeln oder kombiniert eingesetzt werden können: Das Mito Modul und das GPES Modul. Sie haben unterschiedliche Schwerpunkte, aber idealerweise werden sie verknüpft. 

Die Referentin geht auf die Behandlungsschwerpunkte der einzelnen Module ein, aber auch wie sie nutzbringend kombiniert werden können. Sie gibt dabei Tipps zur Verwendung aller Programmbereiche. Auch der Einsatz von unterstützendem Zubehör wie zum Beispiel der EHF-Biotrode, des MitoTherm und des Magnetfeld-Boosters wird eingebunden.

Sie lernen den Umgang mit der Vielfalt der zur Verfügung stehenden Mittel und ihrer Vorteile im Praxisalltag. Auch die technische Bedienung wird gezeigt und geübt.

Gelehrt und geübt werden unter anderem:

  • Konkrete praktische Anwendung im Alltag
  • Interpretation der Programm-Empfehlung
  • Auswahl individueller Programme
  • Anpassung berechneter Empfehlungen
  • Nutzung der vorhandenen VITATEC-Vorlagen
  • Erstellung eigener Vorlagen
  • Einzelanwendung und Kombination der Module

Das Seminar ist praxisorientiert ausgerichtet. Die Teilnehmer werden daher gebeten, Ihren Praxisrechner mit der darauf installierten Mito Software mitzubringen.

Ziel

Ein grundlegendes Verständnis für die Einsatzmöglichkeiten des Mito sowie die therapeutische und praktische Anwendung der Module einzeln und in Kombination.

Voraussetzungen

Eine Tätigkeit im medizinischen oder naturheilkundlichen Bereich.

Dauer

Das Seminar dauert 2 Tage. Es beginnt am Samstag um 09:00 Uhr und endet am Sonntag um 17:30 Uhr.

Teilnahmegebühr

Die Teilnahmegebühr beträgt pro Person CHF 570.- (inkl. MWST) für 2 Tage.

Veranstaltungsort

Baar, Schweiz

Referenten

    Frau Catherine Wendel

    Heilpraktikerin mit eigener Praxis am Starnberger See, nahe München, spezialisiert auf sensomotorische Körpertherapie, die u.a. eine aktive Triggerpunkt- oder Myogelosenbehandlung der Muskulatur und eine Bindegewebsbehandlung der Haut und Unterhaut beinhaltet. Seit 2006 hat sie ihre Spezialisierung um die VitalfeldTechnologie erweitert …

Anmeldung

Bitte ausfüllen, wenn Sie "Sonstige" bei der Tätigkeit ausgewählt haben